Frühherbst 2020

Frühherbst 2020

...(... auf jeden Fall sind laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) am 09. Juli 2020 die ersten pflückreifen Äpfel gemeldet worden...),


aber schon acht Tage später der erste reife Holunder (sambucus nigra)!


So geben sich also 2002 der Spätsommer und Frühherbst die Klinke in die Hand.

Und nicht mehr lange, dann sind die ersten Eicheln reif. 

Nun denn.


Angaben zur Phäniologie: Deutscher Wetterdienst (DWD)

Aber entgegen der landläufigen Meinung, unsere kleinen Freundinnen fänden nichts mehr zu schmausen - es blüht doch noch so allerlei!

der dreispitzigen Jungfernrebe, die gemeinhin auch einfach wilder Wein genannt wird.


Und nicht nur Bienen ...

Kennen Sie zum Beispiel diese hier?


Unsere kleinen Freundinnen sind auf jeden Fall ganz verrückt nach Nektar und Pollen der parthenuscissus tricuspidata

... sondern auch ihre Schwestern - die Wespen - finden sich ganz einträchtig zu diesem Festmahl ein.

In Gänze stellt sich das dann so dar, 

und weil das ganze ja doppelseitig ist, haben wir hier eine neun Meter lange "Futtermeile";


die ganze Wand lebt und das Summen erfüllt für cirka drei bis vier Wochen den ganzen Garten.

Aber, wie versprochen zeigen wir Ihnen hier einmal die ausgeschleuderten Honigwaben im Vergleich

noch einmal direkt nach dem Ausschleudern ...

... und nach der Putzaktion durch unsere kleinen Freundinnen.

Und seien Sie versichert:

es ist dieselbe Wabe.



Bis bald


Ihre "Privatimker"

Bienenfee-1